Uhren

Uhren

Montag, 3. Dezember 2012

7. Hoch die Tassen und Teller


Neulich hat meine Mommy mir etwas Wundervolles vom Flohmarktladen mitgebracht: 2 absolut traumhafte Teller! Die Frage ist nun, was ich mit ihnen machen werde. Denn sie einfach in den Küchenschrank zu räumen und "Auf Wiedersehen" zu sagen wäre definitiv zu schade.


 

Wir haben in unserer Küche ein Tellerregal (das könnte ich nächstes Mal wohl vorstellen), doch dafür wären die neuen Porzellanstücke zu groß.
Also habe ich mich entschieden sie einfach aufzuhängen. Als Wanddeko quasi. Und das muss nicht zwingend altbacken aussehen. Es gibt unzählige Möglichkeiten sein Geschirr neu in Szene zu setzen.


Quelle: http://blog.bazonline.ch/
sweethome/index.php/5563/teller-an-den-wanden/

Bei Bazonline finden von  sich unter der Rubrik Blogs von Marianne Kohler tolle Beispiele zusammengefasst:


Quelle: ebd.
Weiter ging meine Entdeckungsreise auf Wunderweib.de. Diese Seite entpuppt sich langsam zu einer meiner liebsten :)
Hier habe ich nicht nur tolle Ideen zur Verwendung von Tellern, sondern auch Tassen vorgefunden:

Tassen als Teelichter
Wie wäre es mit einem
Geschirr-Leuchter?





Eine Etagere aus Tassen und Tellern
Tassen als stilvolle Küchenhelfer












:http://www.wunderweib.de/media/redaktionell/wunderweib/wohnendeko/dekogastlichkeit_2/themenanlsse/geschirr/hbv_543/deko-geschirr-gekonnt-inszeniert-h.jpg 2:http://wohnidee.wunderweib.de/media/redaktionell/wunderweib/wohnendeko/einrichtenundrenovieren/stil/shabbychicurban/shabby-chic-urban-19.jpg 3:http://www.wunderweib.de/media/deko/deko02/watermark_D1502101tif_img_308x0.png 4:http://www.wunderweib.de/media/deko/deko02/watermark_D1502404tif_img_308x0.png

Kommentare:

  1. Hallo Melina,

    super schöne Teller und gute Idee sie an die Wand zu kleben :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    HERZLICH WILLKOMMEN IN DER BLOGGERWELT!

    AntwortenLöschen
  2. Danke, ich habe sie auch schon aufgehängt. So kann ich die Teller jeden Tag sehen ;)

    AntwortenLöschen