Uhren

Uhren

Sonntag, 9. Juni 2013

Stoffmarkt Holland

Heute war der Stoffmarkt-Holland bei uns in der Stadt.



Warum wusste ich das nur vorher nie, frage ich mich?! Eine Freundin von mir, die Textil studiert, hatte mich gefragt, ob wir zusammen zum Stoffmarkt gehen. Sonst hätte ich wahrscheinlich nie mitbekommen, dass er auch in unsere Stadt kommt. Bisher dachte ich nämlich immer der Stoffmarkt würde nur die richtig großen Städte ansteuern..







Na ja; auf jeden Fall bin ich ,je weiter wir in die Budengassen hinein gerieten, immer süchtiger geworden. Am liebsten hätte ich alles gekauft! So eine wahnsinnige Auswahl an Stoffen, Spitze, Bändern, Tischdecken und und und...
Da ich etwas geizig bin (zum Glück muss ich heute sagen) habe ich dann doch nicht den halben Markt leergekauft. Mein Freund hätte sich sicher auch nicht allzu sehr gefreut, wenn ich mit 100kg Rosenstoff zurückgekommen wäre :) Aber ich muss sagen, dass der Stoffmarkt eine gute Gelegenheit bietet relativ günstig an schöne und vor allem ausgefallenen Stoffe zu kommen. Ich persönlich bin auf diesem Gebiet nicht ganz so bewandert, musste auf meiner Suche nach Rosenstoffen aber feststellen, dass dicker und fester Stoff im Fachmarkt doch sehr teuer werden  kann. Leider bin ich auch nicht allzu begabt (was man ja an dem Versuch gesehen hat, als ich die Rosen-Kissen genäht habe) , weshalb es sicherlich auch schade gewesen wäre, hätte ich viel Stoff gekauft und ihn ungeschickt verarbeitet. Also fiel meine Wahl letztendlich auf kleine Reststücke von Wachsdecken. Die wunderschönen Rosen zusammen mit karierten Muster musste ich einfach kaufen. Ich habe auch schon eine Idee, was ich daraus zaubern kann. Außerdem habe ich noch einen Meter Spitze und 4 kleine Häkelblumen bekommen können.
Natalie hat da schon deutlich mehr Ahnung. Sie hat mich beraten und mir viele Dinge erklärt. Sie hat sich zuckersüße Stoffe gekauft und ich bin schon gespannt, was sie daraus nähen wird. Sie hat wirklich Talent und ihre Taschen, Kissen und auch Kleidungsstücke sehen wunderbar aus. Sie plant sogar einen Dawanda Shop zu eröffnen, wenn das Studium ihr bald mehr Zeit lässt. Wenn es so weit ist kann ich sie gerne verlinken.


***

The Fabric-Market-Holland was in our city today.
Why I have I never heard of it before? A friend of mine who studies textile and material culture, had asked me if I would like togo to the fabric market. Otherwise I probably would have never noticed that it comes to our city. Until now I always thought that it would only take place in  really big cities ...
Well, anyway, I wanted to buy everything! There was such a huge selection of fabrics, lace, ribbons, tablecloths and more... Thank god, I could  brace myself.. otherwise my boyfriend would have been not too very pleased if I  come back with 100kg Rose-Fabric :) But I must say that the fabric market offers a good opportunity to get to relatively cheap, beautiful and especially unusual materials. Since I am not that good in sewing, I decided to buy small pieces of wax ceilings. I just had to buy the beautiful roses and the way ceilings with checkered pattern. And I already have an idea what I can create with it. Moreover I also got one metre of lace cloth and 4 small croched flowers.
My friend Natalie definitely knows what she id doing. She has advised me and told me many things I didnt know about Fabric and knitting. She bought sugary pieces of fabric and I'm curious what she will use it for. She is really talented and did bags, pillows and clothes, that look wonderful. She even plans to open a DaWanda-shop when studying leaves her more time. When its nearer the time I can gladly link.








Sind sie nicht traumhaft?! -Meine absoluten Favoriten-

Den Stoff hat Natalie sich gekauft

Hier sind meine Errungenschaften:












Kommentare:

  1. Wie für dich gemacht ^^
    Ich konnt leider nicht, da ich mit SO einem Schädel (Erkältung) auf dem Sofa abharzte und ohne Schwanken keine 3 Meter schaffte. Ich habs in OL noch nie geschafft, bisher nur einmal in Groningen.

    Bin gespannt, was du draus machst :)

    AntwortenLöschen
  2. ja, sie sind toll, oder? :)
    schade, dass du nicht hingehen konntest, aber irgendwann im herbst findet das ganze nochmal statt. vielleicht ist dir das schicksal dann wohlgesonnener ;) aber wahrscheinlich ist es genau das gleiche, wie in groningen.
    lg

    AntwortenLöschen