Uhren

Uhren

Sonntag, 17. November 2013

40. süße Dosen

Hi,
es konnte einfach nicht mehr so weitergehen...
Man hätte meinen können, ich wollte ein Nagelstudio eröffnen. Und auf dem Bild waren ja nicht mal alle Lacke zu sehen... Ein paar mehr haben sich in den Schubladen versteckt oder sind nach dem Fotografieren neu dazugekommen. Wer braucht so viele Lacke?! Tja... vor ein paar Jahren hätte ich das bestimmt auch gedacht, aber jetzt trage ich eigentlich immer Nagellack und der muss eben zum Outfit passen. Also brauche ich auch viele Farben ;)  Tja und so haben sich hier mittlerweile 40 Stück angesammelt. Oha.. vielleicht doch zu viele?
Jedenfalls musste ein bisschen Ordnung in die Sache, weil mein schöner Schmiktisch einfach nur zugemüllt aussah. Und was hatte ich zufällig im Haus. Dosen! Einfach bekleben und schon machen sie ganz schön was her.


***

One might have thought, I wanted to open a nail salon. And you cannot see every polish here in this picture ... A few more are hiding in the drawers or I bought them after photographing. Who needs so many nail polishes? Well ... A few years ago I would have thought that too, but now I almost always wear nail polish since it just needs to fit my outfit. Well, I am now having an amount of 40 pieces ... perhaps too many?
Anyway, I had to keep it clear, because my beautiful dressing table looked just trashed. So I decided to put the polished into cans. Simply wrapping them and it will look impressive.


(ok, ich habe doch noch ein Foto gemacht...)

Man braucht: / You will need
- eine Dose / a can 
(falls sich jemand fragt: ich wollte dieses Diät-Zeug mal ausprobieren, weil ich nachts immer   Hunger habe... aber es hat   nichts gebracht und schmeckte auch noch doof. Die anderen Dosen waren Cappuchio-Dosen)
- eine Schere / scissors
- gut haltenden Kleber /  glue 
- schönes Papier / nice looking paper
- evtl. Dekoband / if you like to: decoration (crochet or satin band)

Dann  kann man einfach nach Lust und Laune 
alles bekleben und dekorieren. 
Zack, schon ist es fertig :)
***
Now you just have to glue the paper onto the can. 
And feel free to do everything you want to.





Schon viel besser!





















































Zum Schluss habe ich noch Tipps, wo es schönes Papier zu kaufen gibt:
(Meins habe ich übrigens bei Ikea gekauft. Das ist aber schon etwas länger her, weshalb es das im Moment nicht gibt. Aber gerade jetzt zur Weihnachtszeit gibt es dort in der Family-Abteilung das Set in weihnachtlichem Look.)



1. Bastelset Frusen (damals bei Ikea; jetztnur noch ein paar Sets bei Amazon erhältlich) für 7,95€.
2. Geschenkpapier Historisk von Ikea (3er Set) für 6,99€
3. Scrapbooking Papierset 1 (12 Stk.) bei Ebay (Verkäufer: fensterbilderfiligran) für 3,60€
4. Scrapbooking Papierset 2 (12 Stk.) ebenfalls bei Ebay und dem selben Verkäufer für 3,60€
5. Papierblock im French-Style (40 Blatt) von Amazon für 3,99€
6. Washi-Tape Set (3 Stk.) von Green Gate via Geliebtes zu Hause für 12,50€

Beim Recherchieren bin ich so richtig in diese Papierwelt eingesogen worden. Was man da alles machen kann! Ich werde mich da bald mal genauer einlesen und bestimmt noch etwas in dieser Richtung ausprobieren. wer einmal Scrapbooking googelt dürfte sich da schon ein ganz gutes Bild machen können.

Bis bald, 
Melina

Kommentare:

  1. Tolle Idee und werde ich sicher nachmachen, denn mein Nagellack Kasten quillt auch bald über ;-)
    LG Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, unbedingt ;)
      wenn du magst: schicke mir mal ein bild, wenn du fertig bist

      Löschen
  2. Ein toller tipp! Und danke für die links! werd mir Nr. 5 bestellen" Wunderschön <3

    Liebste Grüße
    http://mitsukisblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool! Dieses Set finde ich auch am besten :)
      vielleicht bestelle ich es mir auch noch irgendwann. Wenn du magst schicke mir mal ein Bild von deinen Basteleien damit ;) würde mich freuen

      Löschen