Uhren

Uhren

Sonntag, 9. März 2014

Ausflug in meine Nähwelt

So sammelt sich schon etwas an:


































Hallo Leute,
ich zeige euch heute wie versprochen meine selbstgenähte Kleidung. Sicherlich werden einige, die selber nähen, denken da könnte an einigen Ecken und Kanten genauer gearbeitet werden, aber ich bin ja neu in der Nähwelt. Vor ca einem halben Jahr bin ich richtig damit angefangen und bringe mir alles selbst bei. Ich benutze auch keine Schnittmuster, sondern lege den Stoff einfach um mich herum und stecke ihn dann fest. Dann wird drauflos genäht. Manchmal kriege ich Wutanfälle, wenn die Nadel abbricht oder der Stoff zu dick ist, aber eigentlich hat alles am Ende immer gut geklappt. Also schaut mal und über Anmerkungen, Fragen und Kritik (auch positive) würde ich mich sehr freuen :)
***
Hello,
as promised I wanna show you my self-sewn clothes. Certainly some of you might sew myself and think there could be worked more closely at some rough edges, but I'm new to the world of sewing. About half a year ago I really started it. I try to teach it myself and I also use no pattern, but put the matter simply around me and then pin it. Sometimes I get temper tantrums when the needle may break or the fabric is too thick, but really everything has always worked out well in the end. So have a look and add comments, questions and criticism ( also positive). I would be very happy :) 

Das hier kennt ihr ja schon. Meine Kimono-Jacket. Hier gehts zum Post mit Anleitung.
***
You already know this one. My Kimono-Jacket. You will find my post and instructions here.

Und das kennt ihr als fleißige Leser natürlich auch.
Zum Peplum Shirt habe ich auch ein DIY (hier).
***
As a loyal reader you will also recognize 
my peplum-shirt. 
You can find the DIY here.




Das hier ist eine high waisted pants, 
die ich vor ein paar Monaten genäht habe. 
Mit süßen Schliefen! Leider sieht sie an mir 
doch nicht so toll aus... wegen der breiten Hüfte. 
Ich weiß nicht; irgendwie sieht das komisch aus,
 finde ich. 
***
This is a high-wainst pants I sew a few months ago. 
Unfortunately I dont linke it that much because of 
my waist.... It kinda looks strange on me.

Meinen Skater-skirt mag ich dagegen sehr! 
Den Stoff habe ich aus der Stoffsammlung von meinem 
Opa bekommen. Der war nämlich früher Schneidermeister 
und hat zahlreiche Mäntel und Kostüme für ältere Damen 
genäht. Leider habe ich dazu kein DIY gemacht, aber man 
muss eigentlich nur ein großes O ausschneiden und es am 
Gummibund festnähen :)

***
However, I like my skater skirt very much! I got the fabric 
from the fabric collection of my grandfather. He was a 
dressmaker/ cutter earlier and has sewn many coats and 
suits for older women. Unfortunately, I have not made a DIY 
about this skirt but you have to actually cut out a hughe O 
and sew it onto the elastic waistband :)


Ach ja und der Faltenrock ist auch ganz süß, oder?
Den Stoff habe ich aus Japan. Die haben ja so
schönen Stoff dort! Und passend dazu gibt es auch
noch eine kleine Tischdecke aus Stoffresten :)
***
Oh and I got this fabric from Japan. What a lovely
pattern! To match the pleated skirt I a small tablecloth
out of the remains.


Auch diese high waisted shorts mag ich sehr gerne.
Das Tartan-Muster ist einfach so cool. Das war übrigens meine erste Hose und ich hatte nicht genug Stoff für die Hosentaschen; daher habe ich alte Geschirrtücher verwendet. Also wenn man mal reinguckt, werden einem Ikea-Cupcakes begegnen :)
***
I do like this high waisted shorts too because of the lovely Tartan-pattern. By the way; this was my first shorts and I did not have enogh fabric. So I used old dishtowels for the pockets. So if you look into the pockets you will find Ikea- Cupcakes :)

Und das Kleid hier habe ich mir zu Silvester genäht :) 
Da stecken echt ein paar Tage Arbeit drin. Aber es 
hat sich gelohnt! Ich habe dazu (wie oben erwähnt) 
einfach die Stoffbahn um mich gelegt und festgesteckt. 
Einfach festnähen und dann kommt natürlich noch 
die ganze Feinarbeit.

***
And I ve sewn this dress here for New Years Eve :) 
I took a few day to get finished but it was worth it! 
I just wrapped the fabric around myself 
(as mentioned above) and pinned it. Sound easy? 
But the finishing touch took quite long.
Und das ist mein neuestes Projekt. Eine Küchenschürze soll es werden. Und fast fertig bin ich auch. Es muss nur noch einmal abgesteppt werden und oben möchte ich noch kleine Rundungen einbauen :) Deshalb gibt es noch kein Tragebild. Aber dazu werde ich noch ein DIY hochladen :)

***
And this is my latest project. A kitchen apron! And I'm almost done. It must only be stitched up and I want to change the edges on the upper part to small curves :) That's why there is still no  picture in which I am wearing it. But  I will upload a DIY soon :)




Ist euch aufgefallen wie anders meine Haare auf jedem Bild sind. Das fällt mich nämlich jetzt erst auf! Die armen Haare mussten so viel mitmachen. Kein Wunder, dass ich Spliss habe... Jetzt sind sie übrigens wieder komplett Braun und das Ombre-blond ist weg :) Bis zum nächsten Mal











Kommentare:

  1. Ich finde die Sachen total schön ;) Die schwarze Hose mit Schleife sieht doch toll an dir aus, ich weiß gar nicht was du hast ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    http://littlebittersweetworld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Das ist aber lieb :) Man selber ist immer so kritisch ><" Vielleicht muss ich mich nur an den Anblick gewöhnen, dass die Hose einfach höher ist.

      Löschen
  2. Also, ich finde die Sachen echt alle toll! Finde es schön, wenn man solch einem Hobby mit soviel Kreativität/Ideenvielfalt aber auch Geduld und Selbstlernprozess nachgehen kann. Weiß nicht, ob ich das könnte (mal davon ab, dass ich damals schon in der Schule eine 5 in Textil hatte :-D). Mir gefällt am meisten das Kleid, die high waiste Hose mit der Schleife vorne und hinten (die find ich total toll und die steht dir SUPER, breite hüfte..wo das denn?) und am allerbesten find ich die high waisted shorts! Die würde ich mir sofort kaufen!! Toll!

    Mach bloß weiter so! :)

    Jasmina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :) Die Shorts finde ich glaube ich auch am besten :) Die ist schön und chillig zugleich :) Das mit der Hüfte bei der einen Hose ist wahrscheinlich so eine Sache, die man nur selbst an sich sieht. (Ich habe ja auch noch die Hände schön davor) xD

      Löschen